Neustart des Studiengangs Produktion

erstellt am: 06.02.2018 | von: christian.wigger@gmail.com

Filmakademie Baden-Württemberg: 
Nach über einjähriger Konzeption ist es endlich soweit – Kick Off des neuen Studiengangs Produktion in Ludwigburg! Welcome Producers of tomorrow!

Etablierte Persönlichkeiten aus der Branche beschreiben ihre individuelle Sicht auf die Rolle „Produzent/in der Zukunft“ – Viola Jäger (Olga Film), Gloria Burkert (BurkertBareiss Development), Peter Rommel (Rommel Film), Christoph Müller (Constantin Film), Sascha Schwingel (ARD Degeto) und Christian Rohde (UFA Fiction) – moderiert von Torsten Zarges (DWDL).

Bemerkenswert ist, das die Filmakademie Baden-Württemberg – unter der neuen Leitung von Gloria Burkert und Christian Rohde – neben der praxisnahen Ausbildung in den fachlichen Kompetenzen explizit auch Coaching und Persönlichkeitsentwicklung für Produzentinnen und Produzenten als feste Säule des Studiums implementiert hat.

In dieser neuen Disziplin erhalten die Studentinnen und Studenten durch regelmäßige und kontinuierliche Einzelcoachings Unterstützung darin, ihre individuelle Interpretation der „Rolle Produzent/in“ zu entwickeln und zu gestalten. Zielsetzung ist es, sich optimal – ihrer Persönlichkeit entsprechend – für den Berufseintritt zu qualifizieren und zu positionieren.

In begleitenden Formatreihen werden u.a. Leadership und Communication Skills trainiert und in jährlichen Gruppenworkshops persönliche Entwicklungen reflektiert und Ziele neujustiert. Betreut werden die Studentinnen und Studenten auf ihrem Entwicklungsweg von Oliver Dressnandt und themenbezogenen Gastexperten aus dem Coaching, Consulting und Training.